Heilpflanzen

... die im AroMed verwendet werden können. Bitte lesen Sie die Hinweise!

Hinweise

Vaporisieren mit dem AroMed ist sehr sparsam. Verwenden Sie bitte Anfangs nur ca. 1/3 der Normaldosis für Tees oder Tinkturen. Gegenüber dem Räuchern oder Rauchen setzt die Wirkung etwas verzögert ein, da die anfänglichen leichten Schadstoffvergiftungen (etwa durch Kohlen-Monoxide und -Dioxide) nicht bei der Anwendung des Vaporizers auftreten. Sie werden nach spätestens zwei Minuten eine gleich starke Wirkung verspüren.
Wir empfehlen, während der Anwendung ausreichend Flüssigkeit zu sich zu nehmen (Bevorzugt Wasser!).

Verdampfen Sie keine Ihnen unbekannten Stoffe!

Fragen Sie Ihren Arzt, Heilpraktiker oder Apotheker nach Pflanzen, die man Ihnen zur Anwendung im AroMed empfiehlt!

Andere als die hier beschriebenen Anwendungen werden von jeglicher Haftung ausgenommen.

Pflanzen von A-Z

Tabelle 1 - Ausgesuchte Heilpflanzen zur Verwendung mit dem AroMed Vaporizer.
Name der Pflanzendroge Apothekenname
Alant Wurzel inulae hellenii rhizoma
Ashwaganda-Wurzel withaniae somniferae radix
Baldrian-Wurzel valerianae radix
Basilienkraut basilici herba
Damiana turnera diffusae herba
Dream herb caleae zacatechichii herba
Eisenkraut verbenae herba
Eukalyptusblätter eucalypti folium
Gewürznelken caryophylli flos
Ginkgoblätter ginko folium
Guarana guarana herba/pasta guarana
Hanf cannabis herba
Hopfendrüsen lupuli strobuli
Johanniskraut hyperici herpa
Kamillenblüten matricariae flos
Lavendelblüten lavendulae flos
Lindenblüten tiliae flos
Lobelienkraut lobeliae inflatae herba
Mate-Strauch ilex paraguinense folium
Melissenblätter melissae folium
Muskatellersalbei Blüten salvia sclareae flos
Petersilienfrüchte petroselini fructus
Pfefferminzblätter menthae piperitae folium
Quebrachorinde cortex quebracho blanco
Rosmarinblätter rosmarini folium
Ruchgras anthoxanti odorati herba
Salbeiblätter salviae folium
Schafgarbenblüten millefolii flos
Schlangenwurz Wurzeln rauwolfiae radix
Sonnenhutwurzel echinacea angustifoliae radix
Steppenraute Samen peganum harmalae semen
Sumpfporstkraut ledum palustris herba
Teeblätter thea nigra folium
Thymiankraut thymi herba
Tulasikraut ocimum sancti herba
Vanillengraskraut hierochloe odoratae herba
Wacholderbeeren juniperi fructus
Weidenrinde salicis cortex
Weißdornblüten crataegus monogynae flos
Wermutkraut mexikanisches artemisia mexicanae herba
Wildlattichblätter lactucae virosae folium

Symptome von A-Z

Tabelle 2 - Symptome und ausgesuchte Heilpflanzen für die Anwendung mit dem AroMed.
Symptom Heilpflanzen
Magen- und Darmstörungen Eukalyptus, Gewürznelken, Hanf, Kamille, Lobelie, Melisse, Muskatellersalbei, Petersilie, Pfefferminze, Salbei, Schafgarbe, Sonnenhut, Sumpfporst, Thymian, Vanillengras, Weide, Wermut mex., Wildlattich
Husten, Erkältungen und Rachenentzündungen Alant, Basilikum, Eukalyptus, Gewürznelken, Ginkgo, Kamille, Lavendel, Linde, Muskatellersalbei, Petersilie, Pfefferminze, Quebracho, Ruchgras, Salbei, Schafgarbe, Sonnenhut, Sumpfporst, Thymian, Vanillengras, Weide, Wermut mex., Wildlattich
Nieren- und Blasenerkrankungen Ashwaganda, Damiana, Dream herb, Eisenkraut, Ginkgo, Hanf, Petersilie, Sonnenhut, Wacholder, Wermut mex., Wildlattich
Schlaflosigkeit Ashwaganda, Baldrian, Damiana, Ginkgo, Hanf, Hopfen, Johanniskraut, Lavendel, Muskatellersalbei, Schlangenwurz, Sonnenhut, Steppenraute, Wermut mex., Wildlattich
Menstruationsbeschwerden Ashwaganda, Damiana, Ginkgo, Hanf, Johanniskraut, Kamille, Lavendel, Melisse, Pfefferminze, Rosmarin, Schlangenwurz, Sonnenhut, Steppenraute, Sumpfporst, Vanillengras, Weide, Wermut mex.
Herzkrankheiten Ashwaganda, Damiana, Ginkgo, Lavendel, Linde, Lobelie, Pfefferminze, Quebracho, Rosmarin, Schlangenwurz, Sonnenhut, Sumpfporst, Thymian, Weißdorn, Wermut mex.
Antriebsschwäche Guarana, Mate-Tee, Rosmarin, Tee, Tulasi