AroMat

... ein sensorisches Geruchserlebnis.

Prinzip

Seit Privatdozent Georg Winter (Universitäten Nürnberg und Zürich) ein Kunstprojekt für die Landesgartenschau 2000 in Singen konzipierte, ist research&experience auch auf dem Gebiet der aromatherapeutischen Raumbeduftung aktiv. Lesen Sie bitte dazu: Raumduft.

Das Raumklima wird durch rein pflanzliche Düfte verbessert. Durch den AroMat können die in Ayurveda und Aromatherapie verwendeten heilenden Räucherungen schadstofffrei ersetzt werden. Der AroMat ergänzt den individuellen AroMed Vaporizer und ermöglicht therapeutische oder hedonistische Gruppenerlebnisse.

Mieten und leasen

Besonders geeignete Orte für die AroMaten Aufstellung sind Tagungs- und Meditationsräume, Empfangshallen von Hotels, Schwimmhallen, Live-Veranstaltungen in Diskotheken, Bars und Konzerthallen. Diese AroMaten können langfristig geleast oder für einzelne Veranstaltungen gemietet werden.

Poesie

Der Name AroMat ist einem Gedicht von Christian Morgenstern entliehen:

Angeregt durch Korf's Geruchssonaten
gründen Freunde einen AroMaten
Einen Raum, in welchem kurz gesprochen,
nicht geschluckt wird, sondern nur gerochen
gegen Einwurf kleiner Münzen treten
aus der Wand balsamische Trompeten,
die den Gästen in geblähte Nasen
was sie wünschen leicht und lustig blasen.

Events

Einige der geruchsensorisch behandelten Events:

  • Landesgartenschau Baden-Württemberg in Singen 2000: 6 monatige Fumigation als Kunstprojekt im Rahmen der Landesgartenschau unter künstlerischer Leitung von Privatdozent G. Winter
    AroMat in Singen während der Landesgartenschau 2000
  • Liquid Sound-Therme Bad Sulza ab 2000: Liquid-Sound-Bad mit Unterwassermusik (Barock unter Wasser, DJs Flash Goerdten und Move D bei Vollmond-Events)
  • CannaBusiness Messe ab 2000
  • Swiss CannaTrade Messe ag 2002
  • "Evenings with Howard Marks" (Mr. Nice) 2001 + 2002 in Großbritannien während der Lesetour für das neue Buch „Dope Stories“ u.a. in London, Birmingham, Coventry, Swansea
  • Konzerte der Musiker von: "Lopazz", MoveD, Millhouse, Hodschas, Fruchtig, Senzi Sound und Silly Walks Movement
  • Bar1, Heidelberg 2002: Veranstaltungsreihe „Aromarama“ mit DJ Move D
    AroMat in der Bar 1 Heidelberg
  • PrintMediaAkademie der Heidelberger Druckmaschinen AG
  • Ars Electronica 2003, Linz
  • Ars cologne 2003, Köln
  • Auerstedt 2000 + 2001: Digdgeridoo-Festival (jährlich im September)
  • 300 Jahre Schloss Ludwigsburg, Villa Franck
  • ECBS-Tagung 2002 Frankenthal
  • Lange Nacht der Museen in Heidelberg, PrintMediaGalerie 2002 in Zusammenarbeit mit Studio Kontrast
  • Werkstatt
    Der AroMat währen der Entwicklug in der research&experience Werkstatt